Wir holen den Pokal

bloß wann, das ist die Frage

10.09.2008
Der Auftakt zur Saison 2008/09 kann trotz einer 1:7-Niederlage als gelungen bezeichnet werden. Wir haben ein ordentliches Spiel abgeliefert, und das gegen einen Gegner, der auch Freude an einem schönen Pokalspiel hatte. Die Fliegenden Koffer begannen sehr zurückhaltend, fast alle Spieler wollten scheinbar ganz nah bei ihrem Torwart sein, man kann ja vorher nie wissen... In den ersten zehn Minuten gab es ganze drei Angriffe auf unser Tor, die rot-weiß gekleideten Gäste waren ständig am Ball. Dumm war nur, dass es zu dieser Zeit schon 3:0 stand und aus den Fliegenden schon die Siegenden Koffer geworden waren. Christoph Eydinger schoss aber kurze Zeit später das Anschlusstor, wodurch die Gastgeber immer nervöser wurden und es bis zur Pause beim 3:1 blieb. Das sehr schnelle vierte Tor gleich nach Wiederbeginn brachte schon die Entscheidung, zum Schluss war es fast ein offener Kampf, die Tore schossen verdientermaßen aber nur noch die Gastgeber. Unbedingt erwähnt werden muss noch, dass dieses Mal der Name Liedke viermal in der Aufstellung auftauchte, und einer der vier hieß mit Vornamen Charlotte. Sie spielte einfach gut!